INKLUSION + TON

Kreativität begreifen

Mir ist es ein besonderes Anliegen Kreativität bereits für Kinder  im frühen Alter ab 3 Jahren zu vermitteln und sie mit meinen Angeboten durch die Kindergarten- und Grundschulzeit zu begleiten. Kinder lieben es nach ihrer eigenen Fantasie zu gestalten, darin ermutigt zu werden und diese Stärke mit anderen zu teilen.  Es ist wunderbar zu erleben, wie deren Kreativität erblüht.

 

Meine Kurskonzepte biete ich darüber hinaus auch Jugendlichen und Erwachsenen an.

Mein Lieblingsmaterial Ton ist hervorragend geeignet die eigene Fantasie auszuleben. Durch das Berühren und Spüren der weichen Tonoberfläche, das Kneten, Streichen, Klopfen, Rollen und Ausrollen des Materials, wird die haptische Wahrnehmung geschult und gefördert. Die Nachgiebigkeit des Materials spielt eine ganz entscheidende Rolle. Die Kontur der Form und die Textur der Oberfläche lassen Ton zu einem wertvollen Lernmaterial werden. Durch die Arbeitsabläufe wird die Ausführung der Handbewegungen geübt und koordiniert.

Keramik als eines der ältesten, natürlichen Materialien ist geradezu ein fantastisches Material für Kinder, aber auch für Erwachsene. Sie können durch umfassendes kennenlernen und ausprobieren die eigenen Möglichkeiten und Grenzen ausloten. Die gestalterische und lebendige Arbeit mit Ton fordert Geduld und Ausdauer. Der Umgang mit den Materialien ermöglicht den Kursteilnehmern das auszuleben, was sie gerade empfinden, fühlen und was ihnen wichtig ist.


Alle Menschen haben das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben und Anspruch am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Mein Ziel ist die Teilhabe, die Selbstbestimmung und uneingeschränkte Gleichstellung aller, gleich welche Herkunft, Religion, körperliche oder geistige Beeinträchtigung sie mitbringen. Durch das Formen mit Ton können nicht nur Defizite aufgrund fehlender Körper- und Sinneswahrnehmungen ausgeglichen werden, sondern es fördert und fordert die eigene kreative Erlebniswelt.


Die Kursbeschreibungen finden Sie unter den Menüpunkten "Kinderkurse" und "Erwachsenenkurse".